Für jeden Topf gibt's den passenden DeckelFür jeden Pool die passende Abdeckung


Eine Poolabdeckung bietet viele Vorteile und sollte deshalb bei keiner Poolplanung außen vor bleiben. Die Vorteile sind dabei absolut breit gefächert. Eine stabile Abdeckung schützt die Wasseroberfläche vor Verunreinigungen, sie sorgt für Sicherheit und hält den Energieverlust durch Verdunstung gering. Das wiederum spart Geld und Nerven. Inzwischen bieten die Hersteller diesbezüglich sehr unterschiedliche Systeme an, von einfachen Planen über Rollschutzabdeckungen bis hin zu Rolladenabdeckungen und Mobilen Sicherheits-Terrassen.


Rollladenabdeckungenbieten Schutz und Komfort


Rollladenabdeckungen für das eigene Schwimmbad bieten nicht nur einen guten Bedienungskomfort, sie sind auch ausgesprochen praktisch und erfüllen gleich mehrere Nutzen in einem. Sie halten das Wasser sauber und sind äußerst energiesparend indem sie dafür sorgen, dass die Wärme im Wasser bleibt und nicht durch die Außenluft herunterkühlt. Das Anwendungsprinzip einer Rollladenabdeckung funktioniert dabei wie bei einem Fenster. Die Abdeckung ist aus einzelnen PVC-Lamellen zusammengesetzt, die durch Nut und Feder untereinander verbunden sind. Aufgerollt auf einer Welle aus Aluminium oder Edelstahl lässt sich die komplette Rollladenabdeckung mittels Motor bequem ein- und ausfahren, je nach Bedarf.

Welche Vorteile haben Rollladenabdeckungen?

Das komplette System ist direkt am Beckenrand angebracht (Oberflur) oder darunter (Unterflur), so dass der Abstand zwischen Wasseroberfläche und Rollladenabdeckung möglichst gering bleibt. Aufgrund seiner flexiblen aber dennoch festen Struktur bietet diese System jedem Pool egal welcher Größe und Ausführung optimalen Schutz.Die Vorteile von Rollladenabdeckungen liegen klar auf der Hand. Sie verhindern die Verunreinigung des Wassers durch Laub, Insekten usw.. In einem Haushalt mit kleinen Kindern ist ihr Wert gar nicht hoch genug anzusetzen! Im Sommer hält diese Abdeckung die am Tag gespeicherte Wärme im Wasser. Daneben ist es bei Schwimmbädern im Außenbereich während der Kühle der Nacht praktisch eine Abdeckung zu haben da diese auch dafür sorgt, dass das Wasser die über Tag gespeicherte Wärme halten kann. Folgende Vorteile sind also entscheidend für den Kauf bzw. die Installation einer Poolabdeckung:

  • Je nach Typ zusätzliche Wärmegewinnung aus Solarenergie
  • Je nach Ausführung höchste Sicherheit für Ihre Kinder und Haustiere
  • Geringer Pflegeaufwand durch weniger Fremdkörper im Pool
  • Tolle Ästhetik
  • Reduzierte Kosten bei der Entfeuchtung von Hallenbädern
  • In vielen Ausführungen und Farben lieferbar

Oberflur-oder Unterflur-Abdeckungen- Wo liegt der Unterschied?

Die Auswahl an Abdeckungen ist ausgesprochen groß und reicht von so genannten Oberflur-Abdeckungen bis hin zu praktischen und beinahe unsichtbaren Unterflur-Abdeckungen. Der Unterschied liegt hier im Einbau. Oberflur-Abdeckungen sind von außen sichtbar und können bei Bedarf komplett über das Schwimmbecken gezogen, bzw. ausgefahren werden. Bevorzugt sind hier natürlich die elektrischen Varianten, denn dabei genügt ein Knopfdruck und schon fährt sich die Abdeckung binnen Minuten über die komplette Schwimmbadbreite ab. Eleganter und somit beliebter sind Unterflur-Abdeckungen. Sie verschwinden während der Pool-Nutzung, fast Unsichtbar, unter dem Poolrand und lassen sich dann bei Bedarf entsprechend ausfahren. Solche Abdeckungen können allerdings nicht mehr nachträglich eingebaut werden und sollten deswegen schon bei der Planung des neuen Schwimmbads ihre Berücksichtigung finden.

Rollladenabdeckungen mit Heizeffekt?

Moderne Rollladenabdeckungen verfügen über Folien oder Rollladenprofile die in der Lage sind, das Wasser aufzuheizen. Sie verfügen in gewisser Weise über eine Solar-Funktion, speichern das Sonnenlicht und leiten die Wärme an die Wasseroberfläche weiter. Das ist ökologisch und hilft dabei, Heizenergie für das Schwimmbad zu sparen. Wer hier also entsprechend in hochwertige Materialien mit zusätzlicher Funktion investiert, der kann langfristig die Kosten für das Schwimmbad erheblich absenken und dieses ohne Probleme bis in den Herbst hinein nutzen. Sollte es in den Sommermonaten einmal zu heiß werden ist es allerdings empfehlenswert, das Schwimmbad früh genug abzudecken, damit es sich mittels der Rollladenprofile nicht zu stark aufheizt. Sie sind sich unsicher, welche Form der Abdeckung für den eigenen Pool am besten infrage kommt?

Rollladen zu, Wasseroberfläche geschützt

Inzwischen bieten Hersteller sehr unterschiedliche Varianten der Poolabdeckungen an. Sie alle haben den Vorteil, die Wasseroberfläche vor Verunreinigungen zu schützen Außerdem haben sie einen positiven Effekt auf das Energiesparpotenzial des Pools: das Wasser muss bei niedrigen Außentemperaturen für eine angenehme Badetemperatur beheizt werden, durch den Rollladen wird ein schnelle Abkühlung durch die Luft stark eingeschränkt. Ein weiterer Vorteil der Rollladenabdeckungen liegt darin, dass sie sich bei Bedarf gut nachrüsten lassen und das zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Die Preise für Oberflurabdeckungen (Standardbecken 8m x 3m) beginnen bei 5.500 € . Unterflurabdeckungen sind schwerer nachzurüsten, bei neuen Pools aber gleich integrierbar und dadurch noch komfortabler und optisch zurückhaltender. Bei uns erhalten Sie stets hochwertige Qualität, darin ist eine Garantie selbstverständlich eingeschlossen. Bei weiteren Fragen zum Thema Rollladenabdeckung fragen Sie unser Team und lassen Sie sich ausführlich beraten!

Video

Das Sortiment an Rollladenabdeckungen unseres Partners Grando im Überblick

Tabelle


Die Rollschutzabdeckungbietet optimale Sicherheit für Kinder und Haustiere


Eine Rollschutzabdeckung für das Schwimmbad bietet viele Vorteile, der größte ist jedoch, dass dadurch eine maximale Sicherheit für Kinder und Haustiere gewährleistet ist. Dabei ist das Funktionsprinzip denkbar einfach. Mittels Handkurbel oder Elektrobetrieb lässt sich die Rollschutzabdeckung innerhalb weniger Minuten komplett über die Wasseroberfläche spannen. Aufgrund der stabilen Konstruktion aus Aluminium-Stäben hält die Abdeckung selbst größeren Belastungen problemlos stand und lässt sich doch relativ flexibel auf- und abspannen.

Die Vorteile der Rollschutzabdeckung im Überblick:

Bei starker Verschmutzung genügt ein Wasserschlauch, schon ist die Rollschutzabdeckung wieder sauber. Aufgrund der beidseitigen PVC-Beschichtung sind die Module zudem sehr langlebig. Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung und der gezielten Auswahl robuster Materialien besteht zudem keine Verletzungsgefahr durch scharfe Kanten oder Ecken. Ein zusätzliches Plus für Poolbesitzer, die sich ein sicheres und pflegeleichtes Komplettsystem wünschen.Der erste und entscheidende Vorteil ist der Schutz vor dem Hineinfallen in die sonst offene Wasserfläche. Gegenüber anderen Abdeckungen wie Planen oder Netzen ist die Rollschutzabdeckung in einem regelmäßigen Abstand mit speziellen Stäben verstärkt. Das gibt dem System, zusätzlich zu den Verstärkungen im Randbereich, eine zusätzliche Stabilität. Der Platzbedarf ist dabei gering, denn die einzelnen Elemente müssen nicht aufwendig zur Seite geklappt werden, sondern sammeln sich auf einer Rolle, ähnlich dem Prinzip eines Fensterrollos. Dabei ist die Rollschutzabdeckung so dicht, dass sie Verdunstung und dadurch den Wärmeverlust des Wassers verhindert. Die Handhabung bleibt einfach und schnell, wahlweise elektronisch oder per Hand steuerbar.

  • Sicher für Kinder und Haustiere
  • sauber und dicht im Sommer und Winter
  • einfach und schnell in der Handhabung
  • benötigt wenig Platz
  • stoppt Wärmeverlust durch Verdunstung
  • Antrieb kann optional ausgewählt werden

Bei den unterschiedlichsten Pools im Einsatz

Rollschutzabdeckungen sind so flexibel wie kaum ein anderes Abdeckungssystem für den eigenen Pool. Sie lassen sich wahlweise an vorhandene Becken montieren, oder bei der Renovierung und dem Neubau eines Pools direkt mit einplanen. Da das Einzugsystem vor dem Becken im Oberflur funktioniert, ist der Einbau verhältnismäßig unkompliziert. Es kann auf rechteckige Becken, aber auch runde und ovale Sonderformen entsprechend angepasst werden. Möglich sind hier Abmessungen bis zu 11 mal 5,5 Meter. Die Rollschutzabdeckung kann dann mittels Handkurbel oder Elektrobetrieb genutzt werden. Je größer das Becken, desto mehr empfiehlt sich eine automatische Lösung, denn dann wird das kurbeln per Hand anstrengend. Im Bereich der elektronischen Einrollmechanismen haben Kunden die Wahl zwischen vollautomatisierten Kurbelwagen, manuellem oder elektrischem Antrieb. Je nach ausgesuchtem System unterscheiden sich hier natürlich die Einbauten und Preise dementsprechend.

Sommer wie Winter voll funktionsfähig

Die Rollschutzabdeckungen können gleichermaßen im Sommer wie im Winter genutzt werden und bieten diesbezüglich keinerlei Einschränkungen. Neben der stabilen und rostfreien Verwendung von Aluminium und Edelstahl kann hier auch zwischen unterschiedlichen Oberflächen gewählt werden. Als Alternative zu durchsichtigen Abdeckungen gibt es auch blickdichte Varianten. Diese hemmen die Produktion von unerwünschten Bakterien, Pilzen und Algen durch das Sonnenlicht erheblich und sind deshalb in jedem Fall stark nachgefragt. Daneben gibt es inzwischen Abdeckungen die Sonnenlicht absorbieren. Die dadurch gewonnene Wärme wird direkt an das Wasser abgegeben. Die Funktionsweise erinnert an ein kleines Kraftwerk welches in den Sommermonaten in der Lage ist, den Heizkostenverbrauch nachweislich zu senken.

Smaragdgrün oder doch Anthrazitgrau?

Wir empfehlen, sich neben der Entscheidung für einen Pool auch über ein geeignetes Abdeckungssystem Gedanken zu machen. Rollschutzabdeckungen sind hier eine gute und effiziente Wahl wenn es darum geht, ein zuverlässiges und stabiles System zu installieren, welches wenig Platz braucht und einfach in der Funktionsweise ist. Jede einzelne Abdeckung ist nach dem Modulsystem aufgebaut und dadurch besonders sicher. Folien alleine sind oft instabil und schützen die Wasseroberfläche meist unzureichend. Erst durch zusätzliche Verstrebungen ist ein optimaler Schutz gewährleistet. Bei Interesse an einer entsprechenden Rollschutzabdeckung kommen Sie gerne in unseren Geschäftsräumen vorbei und lassen Sie sich näher beraten. Gerne planen wir Ihre neue Abdeckung auch gemeinsam am Computer im 3D-Planer. Das hilft der einfachen Visualisierung und damit der einfacheren Entscheidung für eine passende Abdeckung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


SimmsalabimmDie mobile Terrasse für den Pool


Am Abend einen Cocktail auf der Sonnenliege schlürfen, tagsüber ein Picknick mit der ganzen Familie veranstalten, fahrbare Sicherheits-Terrassen bieten viele unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten. Dabei dienen sie nicht einfach nur als zusätzliche Sitz- und Liegefläche und erweitern dadurch den Nutzungsradius Ihres Swimmingpools erheblich, sie dienen auch als praktische Poolabdeckung. Besonders geeignet für kleine Gärten.

Mobile Sicherheits-Terrassen bieten viele Vorteile

Sie ist absolut stabil und lässt sich nutzen wie eine normale Terrasse. Dadurch erhält der Poolbereich mehr Platz für Entspannung und Wohlbefinden und ganz nebenbei sorgt die mobile Terrasse für Schutz und Wärmeverlust. Die Installation lässt sich sofort bei der Poolplanung berücksichtigen oder später bei vorhandenen Pools durchführen, je nach Bedarf. Das Anwendungsprinzip dieser mobilen Sicherheits-Terrassen ist denkbar einfach und lässt sich bei nahezu jedem Pool nutzen. Die Terrasse ist auf Schienensystemen installiert, dadurch lassen sich die einzelnen Elemente wahlweise zusammenschieben oder trennen und somit die Wasserfläche öffnen. Die Umsetzung gelingt mühelos und ohne großen Kraftaufwand. Ein Elektroanschluss ist nicht notwendig. Dadurch lässt sich dieses System auch nachträglich bei bereits vorhanden Schwimmbädern problemlos nachrüsten.

  • Maximale Sicherheit für Kinder und Haustiere
  • Sauberkeit des Poolwassers
  • Ersetzten jedes andere Sicherheitssystem
  • Für vorhandene Becken — Neubau oder Renovierung
  • Schnelle und mühelose Handhabung
  • Stoppt Verdunstung und verhindert Wärmeverluste
  • im Vergleich zu den herkömmlichen Abdeckungsmethoden mit Plane oder Rollladen etwas teurer

Auch in Sondergrößen im Einsatz

Die Einsatzmöglichkeiten der mobilen Sicherheits-Terrassen erstrecken sich von Whirlpools, über kleinen Schwimmbädern bis zu Pools mit Außenabmessungen von maximal 12 mal 5 Metern. Neben rechteckigen Becken sind auch Sondergrößen am Werk herstellbar. Die Speziellen Terrassen lassen sich dabei Sommer wie Winter gleichermaßen nutzen, sie sind absolut robust gefertigt und ersetzen zusätzliche Sicherheitssysteme wie Rolladenabdeckungen, Netze, Planen und ähnliches. Dank robuster Stützkonstruktion kann jede mobile Sicherheits-Terrasse mit einer Traglast von bis zu 150 kg/qm belastet werden. Die Schienen selbst bestehen aus Aluminium, dadurch können sie nicht rosten und bleiben lange schön. Der Einlass erfolgt immer in Längsrichtung zum Pool. Die Umrandung und Oberfläche lässt sich dann individuell festlegen, am beliebtesten ist hier sicherlich Holz.

Mobile Sicherheits-Terrassen liegen im Trend

Mobile Sicherheits-Terrassen sind der neuste Clou in der Entwicklung von Poolabdeckungen und ideal für kleine Gärten. Sie überdecken nicht nur die Wasseroberfläche, sie verstecken den kompletten Pool. Die Oberfläche ist so massiv gefertigt, dass darauf eine Liegefläche, eine Rasenfläche oder ein Holzdeck entstehen kann. Per Knopfdruck oder Handbetrieb fährt das Deck zur Seite und zeigt den Pool. Da bekommt das Thema Sicherheit eine ganz neue Dimension. Außerdem geht durch den doppelten Nutzen keine Gartenfläche dauerhaft verloren und so wird aus dem Schwimmbad schnell eine Ruheoase oder ein Spielplatz für die Kleinsten.

Mobile Sicherheits-Terrassen in jeder Saison ratsam

Was Besitzer von Pools leicht vergessen, auch im Winter sind mobile Sicherheits-Terrassen notwendig, selbst wenn diese gar nicht aktiv genutzt werden. Gerade dann, wenn das Wasser womöglich abgelassen ist und das Schwimmbecken leer steht ist dieses große Loch eine stete Gefahr. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, ein falscher Schritt und schon fällt jemand in das Becken. Bei einer durchschnittlichen Beckenhöhe zwischen 1.40 m und 1,60 m würde ein Sturz schwere Verletzungen nach sich ziehen. Deshalb sind mobile Sicherheits-Terrassen zu jeder Jahreszeit wichtig. Einmal fest installiert können diese über die Wintermonate einfach manuell versiegelt werden und dann bis zum Frühjahr so verbleiben

Ein Highlight im Garten

Gerade kleine Gärten profitieren von der mobilen Sicherheits-Terrasse, denn auf diese Weise kann der Poolbereich gleichzeitig als Sitzbereich genutzt werden. Das ist allerdings nur dann möglich, wenn sich um den Pool herum genügend Lagerfläche für die Terrassenmodule befinden. Das sollte zumindest auf einer Seite der Fall sein, um dieses System nutzen zu können. Die Preise starten bei Pools (6m x 3m) ab rund 13.000€ für das komplette Paket und steigern sich dann je nach Größe und Ausführung.


Pool-ÜberdachungenLänger im Pool bleiben


Mal ist es zu kalt, dann einfach zu heiß und zwischendrin Regen. Mit einer Poolüberdachung ist zumindest dieses Problem aus dem Weg geräumt, denn sie hält die Kälte vom Wasser fern. Hierbei ist natürlich die Art der Poolüberdachung entscheidend, denn es gibt solche, die sich direkt zum Schutz über die Wasseroberfläche spannen lassen und solche, die eher wie ein Minihaus fungieren.

Was gibt es zu beachten?

Im Handel finden sich, je nach Hersteller, unterschiedliche Überdachungssysteme für das eigene Schwimmbad im Garten. Vor allen Dingen Platten aus Hartplastik oder echtem Glas sind hier gefragt. Glas hat natürlich den Vorteil sehr robust zu sein und eine edle Optik zu erzeugen, allerdings liegen hier die Anschaffungskosten vergleichsweise hoch. Günstiger und leichter zu verbauen ist sicherlich Hartplastik. Dieses wird, genau wie Glas, zwischen Gummidichtungen eingesetzt, die von Doppelstegplatten gehalten werden.

Flexible Systeme

Neben fest montierten Poolüberdachungen bieten die Hersteller auch flexible Lösungen auf Rollen an, die sich verschieben oder einfahren lassen. Auf diese Weise kann der Pool auch ohne Überdachung bei gutem Wetter genutzt werden. Das System, welches hier zum Tragen kommt, ist von Wintergärten abgeschaut. Auch die lassen sich, je nach Modell, in einigen Wandbereichen komplett öffnen und bieten dadurch die Gelegenheit, dass deutlich mehr Sonne und Luft hinein gelangen.Grundsätzlich ist eine große Fensterfläche oder Türfläche von Vorteil. Speziell unter Glasüberdachungen kann sich nämlich im Hochsommer die Hitze stauen und so wird das Bad schnell unangenehm. Hier heißt es vorbeugen und für eine gute Belüftung sorgen!

Individuell planbar

Alle Modelle sind grundsätzlich individuell planbar. Soll ein Übergang geschaffen werden vom Haus zum Poolbereich? Dann eignen sich leichte und transparente Polycarbonat-Doppelstegplatten oder alternativ dazu Polycarbonat- Vollmaterial optimal. Die Platten lassen sich dort anbringen, wo sie gebraucht werden. Auch eine Kombination beider Plattenvarianten ist möglich. Durch ihre großzügige Umgestaltungsweise sind so sogar Gartenpartys bei Regen kein Problem.Der leichte Werkstoff ist dabei nicht nur attraktiv durch seine transparente Optik, er ist auch leicht zu installieren und dabei absolut robust. Sogar die Farbe kann angepasst werden. Auf Wunsch lassen sich die Dachelemente und Seitenbauteile aufschieben. Dafür gibt es ein spezielles Schienensystem. Auf diese Weise kann das Bad im Pool bei schönem Wetter auch unter freiem Himmel stattfinden.


Sie suchen eine Pool Abdeckplane?Bei uns sind Sie richtig


Kaum steht der Winter vor der Tür wird es höchste Zeit, sich über einen entsprechenden Schutz für das Becken zu kümmern. Anders als im Sommer geht es hierbei vorrangig nicht darum, den Wärmeverlust des Wassers zu verhindern, sondern mehr darum, Schmutz fern zu halten und Kinder sowie Haustiere davor zu bewahren, in das Becken zu stürzen. Selbst bei vorhandenen Rollschutzabdeckungen oder ähnlichen Systemen kann eine zusätzliche Winterabdeckplane sinnvoll sein, um das Material vor Schmutz und UV-Strahlung zu schützen. Der Vorteil hierbei ist, dass sich eine Pool Abdeckplane problemlos aufspannen lässt und es hierbei keinerlei Umbaumaßnahmen bedarf.

Die Vorteile der Winterabdeckplanen sind vielfältig

Nach dem Aufspannen kann die Plane den kompletten Winter auf dem Becken verbleiben. Einfallendes Regenwasser wird durch die Netzstruktur im mittleren Bereich aufgenommen und in das Becken geleitet, grober Schmutz und Dreck bleiben außen. Gleiches gilt für tierische Besucher wie Frösche oder Mäuse. So haben Poolbesitzer wenig Arbeit und dürfen sich in der kommenden Saison über ein Becken freuen, dass so sauber bleibt wie noch nie. Pool Abdeckplanen bieten speziell in den kalten Monaten einige Vorteile. Sie verhindern aufgrund ihrer stabilen Oberfläche, dass Haustiere und Kinder bis zu fünf Jahren in den Pool fallen können. Außerdem sind sie optimal dafür geeignet, um gröberen Schmutz dem Becken fern zu halten. Das erspart im Frühjahr aufwendige Reinigungsarbeiten. Für einen optimalen Schutz ist die Plane nicht allein da, sondern deren Filternetz an zentraler Stelle. Hier kommt Regenwasser zwar bis zum Becken durch, nicht jedoch grobe Verschmutzungen in Form von Laub und ähnlichem. Zudem sind die Folien UV-beständig und können durch die spezielle blickdichte Oberfläche dafür sorgen, dass sich weder Pilze noch Algen im Becken ansiedeln. Das reduziert den Reinigungsaufwand enorm. Selbst bestehende Poolabdeckungen lassen sich durch eine zusätzliche Winterabdeckplane gut vor der Witterung und dem Schmutz schützen und bleiben so länger schön.

  • Schutz vor Staub und Dreck
  • maximaler Schutz für Kinder unter 5 Jahre und Haustiere
  • blickdichte Folien bieten Schutz vor Algenbildung
  • pilzabweisend
  • UV-beständig
  •  Abdeckungen mit Filterwirkung sind ideal bei großen Becken, da das Handling leicht ist
  • zentrales Netz sorgt für optimalen Ablauf des Regenwassers und dessen Filterung
  • eingenähte Gurte sorgen für besseren Widerstand

Flexibel und robust bei vielen Schwimmbecken einsetzbar

Die Winterabdeckplane ist sowohl für klassische rechteckige Schwimmbecken geeignet, als auch für Sonderformen. Selbst Skimmer oder Treppen hindern die Abdeckplane nicht an ihrem Wirkungsprinzip, sie lässt sich einfach darüber spannen und das bis zu einer Beckengröße von 12 mal 6 Meter. Das Material der Folie ist PVC, welches nochmal eine spezielle Lackschicht erhält. Auf diese Weise sind nicht nur unterschiedliche Farben möglich, sondern auch zusätzliche Schutzfunktionen wie zum Beispiel dem UV-Schutz. Um die Pool Abdeckplane noch robuster zu fertigen, wird eine ausgefeilte Schweißtechnik eingesetzt. Das Spannen erfolgt mittels unterschiedlicher Systeme, je nach Produktauswahl. Die Spanngurte machen die Verankerung am Beckenrand flexibel möglich und benötigen keinerlei zusätzliche Umbauten.

Der Hyverscreen bläst sich ganz schön auf

Der Hyverscreen ist eine Sonderform der Pool Abdeckplane. Sie ist in der Lage, sich im wahrsten Sinne des Wortes ganz schön aufzublasen. Das macht sie besonders biegsam, leicht und unauffällig im Einsatz. Die Verankerung erfolgt in praktischer Konvexform mittels Federn oder Ankern direkt am Beckenrand. Hier sind zwei Technologien verfügbar, zum einen die Cabiclic Technik, zum anderen die Verankerung mittels Dynamometerfeder. Beide Systeme haben ihre Vorteile und können individuell ausgewählt werden, je nach Beckentyp und eigenen Vorlieben zum Spannen. Das verläuft immer per Hand, ist aber aufgrund der flexiblen Folie selbst bei großen Becken kein großer Kraftaufwand. Diese Folie ist dafür gemacht, einige Monate auf dem Becken zu verbleiben, deshalb lohnt sich das Spannen so oder so. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Hyverscreen für Unterflur- und Oberflur-Abdeckungen gleichermaßen eignet, da er sich ohnehin über die komplette Unterkonstruktion spannt. Er kann dann mittels beigefügter Clips direkt auf den Rollenlamellen fixiert werden. Das schützt sie vor Verunreinigungen durch Schmutz und Laub, sowie schädlichem UV-Licht.

Unter Garantie wirksam

Winterabdeckplanen sind die ideale Ergänzung für Poolbesitzer, die ihr Becken auch über den Winter schön sauber halten wollen und außerdem ihre Kinder und Haustiere vor dem Hineinfallen bewahren möchten. Eine Pool Abdeckplane benötigt relativ wenig Zeit, ehe sie gespannt ist. Auch ein aufwendiger Elektroantrieb und ähnliches ist hier nicht nötig. Das macht sie hinsichtlich der Einsatzgebiete absolut flexibel, denn Poolform und Ausstattung spielen keine Rolle. Selbst vorhandene Rollschutzabdeckungen lassen sich hier problemlos umspannen und werden in der kalten Jahreszeit geschont. Eine insgesamt sehr günstige Variante, die absolut praktikabel ist für bereits vorhandene Becken. Darauf erhalten Kunden gleich noch eine Herstellergarantie von 3 Jahren. Kommen Sie gerne bei uns vorbei und vereinbaren Sie einen Beratungstermin, wir halten alle wichtigen Informationen für Sie bereit und geben Ihnen einen Überblick über alle Angebote bezüglich hochwertiger Pool Abdeckplanen. Wir freuen uns auf Sie, denn der nächste Winter kommt bestimmt!


Tanzstunde